Makita DDF343RYLJ


Akkuschrauber Test mit Makita DDF343RYLJ 14V

 

16 Stufen plus Bohrstufe
qualitative Verarbeitung
Ist leise im Betrieb
Beilage eine LED Lampe
15 min. Ladezeit
liegt leicht in der Hand

Zum Angebot

Schneller, stabiler Akkuschrauber

Mit diesen 14V Akku-Bohrschrauber von Makita haben sie vielleicht eine kleine Bauform von 192mm, liegt aber super in der Hand durch den Gummipolster Handgriff. Es besitzt einen Elektronikschalter für den Gebrauch der stufenlosen Drehzahlsteuerung mit einem Rechts Links-Lauf. Der Drehmoment kann in 16 Stufen mit unter anderen der Bohrstufe eingestellt werden. Im Lieferumfang ist ein Schnellladegerät mit dabei, was in 15 min wieder den Akku auflädt.

Wie schon bei den Makita DHP453RYLJ 18V liegt auch hier ein zweiter Akku bei. Ein schnelles weiter arbeiten ist dann möglich durch den zweiten Akku, wobei der andere wieder in nur 15 Min aufgeladen wird. Mit dazu ein Handwerkerkoffer das Platz für Akkuschrauber und für verschiedene Bit-Sätze hat. Alle Funktionen vom Gerät werden in einer Bedienungsanleitung gut und ausführlich erklärt.


Akkuschrauber Test der Makita DDF343RYLJ

Akkuschrauber Test 14,4 VIm Akkuschrauber beeindruckt der Makita DDF343RYLJ auf Anhieb durch sein geringen Gewicht, durch die hohe Verarbeitung und seiner guten Handlichkeit. Man merkt sofort, dass man hier ein Exklusives Produkt bei Hand hält und keinen billigen Akkubohrschrauber.

Viel kraft besitzt der kleine handliche Akkubohrer allemal und überzeugt mit viel Leistung die sich in dem starken Drehmoment wiedergeben wobei es noch gut in der Handhabung ist. Wer oft an dem Mauerwerk arbeitet, dem würde ich empfehlen ein größeren Makita Modell zu nehmen der eine Schlagbohrfunktion hat (Makita DHP453RYLJ).

Sonst aber ist der Akkuschrauber aber für den handwerklichen Bereich absolut genügend und ausreichend. Was im guten Sinne zu bewerten ist dass das Wiederaufladen eines Akkus nur wenige Min benötigt und ein zweiter Akku noch dabei liegt. Die Akkulaufzeit ist erstaunlich lange und daher lang im Gebrauch einsetzbar. Sehr im guten Sinne zu werten ist selbstverständlich, dass das Wiederaufladen eines Akkus nur wenige Min benötigt und ein zweitplatzierter Akku noch dabei liegt. Aber bis ein Akku mal leer ist vergeht auch viel Zeit, denn der hält beeindruckend lange durch. Der beigefügte Handwerkerkoffer ist auch von sehr guter Beschaffenheit. Der Handwerkerkoffer ist auch von guter Qualität was mitgeliefert wird.

Gesamtwertung: Mit dem Makita DDF343RYLJ Akku-bohrschrauber hat man wie bei den 18V großen Bruder Makita DHP453RYLJ alle Möglichkeiten zur Verfügung was das Heimwerkerherz brauch, außer nur das Bohren von Mauerwerk das schafft er nicht so ganz wie sein 18V Makita Bruder. Die Bedienung ist sehr gut und das arbeiten mit dem Akkuschrauber ist sehr leise bei so einer Kraft die er besitzt. Mit den zwei Akkus die sehr gut sind und mit der kurzen Ladezeit von 15 Min hat man im ganzen viel Freude mit dem Akkuschrauber.


Eigenschaften des Akkuschraubers Makita DDF343RYLJ Li-Ion

  • Der Drehmoment ist in 16 Stufen RechtsLinks-Lauf einstellbar und besitzt plus einer Bohrstufe
  • kurze Bauform des Akku-Bohrschrauber, einer Größe von 192 mm
  • Als Beilage eine LED Lampe
  • Zwei Akkus mit dabei
  • Gummipolster Handgriff für stabilen Halt und sicheres Arbeiten
  • Ein Elektronikschalter für einen stufenlosen Drehzahlsteuerung

Positive Bewertung:

  • qualitative Verarbeitung
  • Ist leise im Betrieb
  • kurze Ladezeit von 15 Min.
  • liegt leicht in der Hand

Negative Bewertung:

  • Besitzt leider keine LED Beleuchtung dafür wird aber eine LED Lampe mit geliefert

Ähnliche Beiträge

  1. Bosch DIY PSR 18 LI-2
  2. Makita 6271DWAE
  3. Bosch DIY PSR 14-4 LI-2
  4. Makita DHP448RMJ 14V
  5. Makita DF030DWE
  6. Einhell TC-CD 12 Li
  7. Meister i-drill 5450480 12V
  8. Makita DHP453RYLJ
  9. Makita 18V BDF456RHJ
  10. Bosch Professional GSR 10,8V-2-LI
  11. Hitachi DS 10 DFL 10,8V

 

zur Homepage