Dewalt Akkuschrauber

Die Firma DeWalt gehört zu den Marktführern in Puncto Elektrowerkzeug. Das gilt ebenso für neue Innovationen der Marke. Die Akkuschrauber von DeWalt sind bestens für den handwerklichen und industriellen Einsatz geeignet. Die unterschiedlichen Anwendungsgebiete, in Verbindung mit einer vorbildlichen Fertigung inklusive genauer Endkontrolle, ermöglichen ein Sortiment, welches, ohne Ausnahme, einen hohen Standard an Funktionalität, Qualität Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer garantiert.

Für die Akkuschrauber von DeWalt werden nur die hochwertigsten Materialien verwendet. Diese werden mit moderner Technik verarbeitet. Die DeWalt Werkzeuge haben ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis. All das sorgt in einem Akkuschrauber Test von Stiftung Warentest für ein hervorragendes Testergebnis.

Was können die Akkuschrauber von DeWalt genau?

Der luftgekühlte und vibrationsarme Motor basiert auf einem 2-Gang Getriebe. Die Werkzeuge verfügen über einen “Linkslauf” und einen Rechtslauf. Ein Regler sorgt für eine elektronisch einstellbare Schlag-/Drehzahl. Damit kann, jedes erdenkliche Material problemlos durchbohrt werden, selbst bei industrieller Verwendung.

Das Widerstandsfähige Getriebe aus Metall, sorgt mit den beiden Gängen für eine hohe Leerlaufdrehzahl von 2.000 Umdrehungen in der Minute. Auch ein hohes Drehmoment zwischen 20 und 65 Newtonmetern ist gegeben. Das Bohrfutter der Maschinen ist besonders innovativ. Es ist mit einer Schnellspann-Technik ausgestattet. In ihm finden Aufsätze unterschiedlicher Größe (1,5 mm-13 mm) Platz. Damit können problemlos 12 Millimeter große Löcher in Metall gebohrt werden. Bei Holz lässt sich ein Durchmesser von 36 Millimeter erreichen. Sowohl das anbohren, als auch das Schrauben erfolgt, dank der speziellen Elektronik, sehr genau.

DeWalt Akkuschrauber: Hohe Leistung und Widerstandsfähigkeit

Weitere, für ein optimales Arbeiten wichtige Besonderheiten sind bei den DeWalt Akkuschrauben, erstens die Arretierung der Spindel, sowie die gute LED-Beleuchtung. Diese ermöglicht das Benutzen des Akkuschraubers auch an dunklen Arbeitsorten. Eine elektrische Bremse garantiert höchste Sicherheit für Mensch und Maschine. Das Arbeiten an sich ist besonders angenehm, da der integrierte Schutz vor Vibrationen ein unangenehmes Kribbeln in den Händen vermeidet. Der ergonomisch geformte Handgriff der DeWalt Akkuschrauber, sorgt zusätzlich dafür, dass das Arbeiten so angenehm wie möglich ist.

Die Akkuschrauber von DeWalt im Vergleich sind besonders gut zu reinigen, da sich die einzelnen Elemente leicht demontieren lassen. Jetzt kann der Schmutz ohne Weiteres mit einem Tuch oder einer Bürste entfernt werden. Bei den Akkuschraubern von DeWalt werden als Zubehör ein stabiler Koffer, zwei passende Akkus und das nötige Ladegerät mitgeliefert. Der Hersteller gibt, falls Gerätefehler bestehen, eine dreijährige Garantie auf alle Geräte. Aus diesen Gründen, hat ein berühmtes Testinstitut die Akkuschrauber von DeWalt zum Testsieger erklärt.

Die Vorteile im Überblick:

• einsetzbar bei allen Materialien
• besondere technische Ausstattung ermöglicht leichtes Arbeiten
• Highlight: der Akku-Bohrschrauber 18,0 V/2 Ah DCD790D2-QW

Fazit:

Die DeWalt Bohrschrauber sorgen für ein effektives und effizientes Arbeiten, auch bei dem industriellen Einsatz. Das US-amerikanische Unternehmen zählt auch in Deutschland zu den beliebtesten Herstellern von Elektrowerkzeug. Und das, obwohl die heimische Konkurrenz, durch zum Beispiel Bosch, durchaus gegeben ist. Besonders die Akku-Werkzeuge imponieren.